.

Hanne Lamp Unser langjähriges Ehrenvorstandsmitglied Hanne Lamp verstarb am 5.11.2019 im Alter von 95 Jahren.


In der Redaktion der seit 2004 regelmäßig erscheinenden Hospizzeitung wirkte sie durch eigene Texte und redaktionelle Arbeit gestaltend mit, hatte aber bis 2018 auch großen Anteil an der Verteilung der Hospizhefte im öffentlichen Raum. Bereits 2003 erhielt sie für ihre Verdienste in der Hospizinitiative Eutin die Ehrennadel des Kreises Ostholstein.
In der gesamten Zeit hat sie den Verein mit ihren Ideen und ihrem aktiven Tun bereichert und sich für ein menschenwürdiges Sterben und Rose das Hinaustragen der Hospizidee in die Welt eingesetzt. Kunstinteresse, Wandern, Radfahren, Stricken, Sticken, Aquarellmalerei und Yoga waren neben der Hospizarbeit ihre Freizeitbeschäftigungen über lange Zeit.
Seit dem letzten Jahr wurde die aktive Mitarbeit sehr stark durch ihre Seh- und Hörbeeinträchtigung dezimiert und sie konnte nur noch sehr eingeschränkt an öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen. Weiterhin war sie jedoch Ratgeberin und Mahnerin, erklärte aber auch oft, wie müde sie schon vom langen Leben sei. Nach kurzem Krankenlager konnte sie hospizlich umsorgt friedlich in ihrem Zuhause sterben, wie sie es sich gewünscht hatte.

Brigitte Maas, Vorsitzende

Dieser Artikel wurde bereits 917 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
20332 Besucher